Die italienische Biene und ihre Zucht.pdf

Die italienische Biene und ihre Zucht PDF

Georg Kleine

Die Italienische Biene (Apis mellifera ligustica, auch: Italiener Biene) ist eine natürlich entstandene Rasse (Unterart) der Westlichen Honigbiene (Apis mellifera). Von den Imkern wird sie auch einfach Ligustica genannt. Ihre Farbe tendiert immer zu Gelb mit einer Variation zwischen zitronengelb und lederbraun. Sie gilt als beste Sammlerin von Blütenhonigen. Das erkannten auch Imker in anderen Teilen der Welt. Mittlerweile ist diese Rasse die weltweit am häufigsten gehaltene Honigbiene. Sogar in Skandinavien und Alaska wird erfolgreich mit ihr geimkert. In Deutschland konnte sie sich nie durchsetzen, allerdings wurden, anders als bei der Carnica-Biene aus Kärnten, auch keine Bemühungen gestartet, sie auf deutsche Verhältnisse auszulesen. Ein eigener Zuchtverband hat die Ligustica speziell für die Produktion von Gelée Royale selektiert. (Wiki) Illustriert mit 8 S/W-Abbildungen.Nachdruck der Originalauflage von 1865.

Bruder Adam begann danach mit den überlebenden Bienenvölkern (Mischlinge der Dunklen Biene und Italienischen Biene, A. m. ligustica) eine Rasse zu züchten, die widerstandsfähiger, fleißiger und friedlicher sein sollte. Dazu kreuzte er lederbraune italienische Bienen mit Drohnen der einheimischen dunklen Biene. Später begann er mit der

5.12 MB DATEIGRÖSSE
9783956926846 ISBN
Die italienische Biene und ihre Zucht.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

21. Sept. 2015 ... Die Carnica hat die hier heimische Dunkle Europäische Biene durch Verdrängungszucht fast gänzlich ersetzt. Gründe waren die größere ...

avatar
Mattio Müllers

Vielfalt der Honigbienen im April bei Arte | bienen ...

avatar
Noels Schulzen

Er hat sich der Rettung der Sizilianischen Biene verschrieben. Wenige verwilderte Bienenvölker waren der Ausgangspunkt zum heutigen Erfolg. Die Varroa-Milbe kann ihr nur wenig anhaben. Carlo Amodeo und seine Mitstreiter lassen den Bienenvölkern ihre Eigenschaften und Eigenarten und verzichten auf eine selektive Zucht. Der Film ist noch bis Die Buckfast-Biene - Imkerei Seewald

avatar
Jason Leghmann

Bienenrassen und ihre Charakteristik - Seite 2 ...

avatar
Jessica Kolhmann

Die Italienische Biene (Apis mellifera ligustica, auch: Italiener Biene) ist eine natürlich entstandene Rasse (Unterart) der Westlichen Honigbiene (Apis mellifera). Von den Imkern wird sie auch einfach Ligustica genannt. Ihre Farbe tendiert immer zu Gelb mit einer Variation zwischen zitronengelb und lederbraun. Sie gilt als beste Sammlerin von